Mai 2009

 1 2 3 4 Älter→

Kommentare: ,

→phèdre: Nackerte im Schauspielhaus

phèdre

theatercombinat hat die 2008 in Genf erstaufgeführte ‹phèdre› in französischer Sprache als Gastspiel im Schauspielhaus gezeigt. Die Spieler/innen nackt. Ereignis jedoch das gänzlich überzeugende Sprach- und Deklamationskunstwerk.

Wolfgang Palka | Donnerstag, 28. Mai 2009

Nachrichten: , ,

→‹Demofoonte› in Salzburg

Wie die Theaternachrichten berichten beginnen die Salzburger Pfingstfestspiele morgen, Freitag, 29. Mai 2009, mit einer Neuinszenierung der selten gespielten Oper ‹Demofoonte› des neapolitanischen Barockkomponisten Niccolò Jommelli. Am Dirigentenpult im Haus für Mozart steht Riccardo Muti, der künstlerische Leiter des Festivals.

Redaktion | Donnerstag, 28. Mai 2009

Nachrichten:

→Schöne Körper

Preisvergabe beim Nachwuchs-Theater-Wettbewerb „Schöne Körper“ im Theater in der Drachengasse.

Redaktion | Mittwoch, 27. Mai 2009

Nachrichten: ,

→Schwechat Satireshow
und andere Theatertermine

Das Theater Forum Schwechat lädt morgen, Dienstag, 26. Mai, wieder zur monatlichen Satireshow „Dienstag nach Vorschrift“; Ehrengast ist diesmal der Kabarettist Pepi Hopf.

Redaktion | Montag, 25. Mai 2009

Nachrichten: , ,

→Alpenkönig im Waldviertel

„Ich möcht mich selbst ohrfeigen, aber auf seinem Gesicht!“ – Ferdinand Raimunds ‹Der Alpenkönig und der Menschenfeind› in Pürbach im Wald4tler Hoftheater. Premiere 6. August 2009

Redaktion | Samstag, 23. Mai 2009

Nachrichten: ,

→Alexander Grill gestorben

Wie das Theater in der Josefstadt mitteilt, ist Alexander Grill heute, Freitag früh, im Alter von 70 Jahren an den Folgen eines Schlanganfalls gestorben.

Redaktion | Freitag, 22. Mai 2009

Nachrichten: , ,

→‹phèdre› racine/seneca

in französischer sprache mit untertiteln. 24., 25. und 26. mai 2009, 19.30h zu gast im schauspielhaus wien: eine radikale entkleidung der französischen klassik. absolutes maß der sprache, unmaß der körper.

Redaktion | Freitag, 22. Mai 2009

Nachrichten: , ,

→Preis für Maria Schrader
als Grillparzers Medea

Maria Schrader wurde beim NRW-Theaterfestival „westwärts“ für ihre herausragende darstellerische Leistung als Medea in Franz Grillparzers ‹Das goldene Vließ› (Schauspiel Köln) mit dem 1. Preis als beste Darstellerin geehrt.

Redaktion | Freitag, 22. Mai 2009

Kommentare:

→Zukunft des Journalismus

Unter dem Titel „Was würde uns fehlen ohne Journalismus?“ schreibt Stefan Niggemeier in der FAZ einen wunderbaren Text über die „Zukunft des Journalismus“.

Redaktion | Mittwoch, 20. Mai 2009

 1 2 3 4 Älter→

Impressum: Eigentümer, Herausgeber und für den Inhalt verantwortlich, Gestaltung und Einrichtung © Wolfgang Palka, 1080 Wien, E-Mail

Copyright © by Autor/in des jeweiligen Textes (alle Rechte vorbehalten), bei Fremdtexten siehe Quellen-Hinweis

Powered by WordPress | Anmelden