April 2011

Nachrichten: ,

→‹Stückwerk. Neue bewegte Sachen›

Mit ‹Stückwerk. Neue bewegte Sachen› wird im Kabinetttheater das dritte Jahrzehnt Minidramen eingeläutet: Dreizehn Stücke von zwölf Autoren – 155 Jahre umspannt der Bogen des neuen Minidramenprogramms. Premiere 6. Mai 2011.

Redaktion | Donnerstag, 28. April 2011

Nachrichten: ,

→Der Prozess

‹Der Prozess› von Gernot Plass. Eine bürgerliche Farce frei nach dem gleichnamigen Roman von Franz Kafka. Uraufführung im TAG (Theater an der Gumpendorfer Straße). Uraufführung am Mittwoch 27. April 2011, Beginn 20 Uhr. Weitere Vorstellungen im April: Freitag 29. und Samstag 30. April 2011, Beginn jeweils 20 Uhr.

Redaktion | Freitag, 22. April 2011

Kommentare: , ,

→Praktikantin im Weißen Haus

Die Jüdin von Toledo

Ein Missverständnis: Regisseur Stephan Kimmig trivialisiert Grillparzers Meisterwerk – er verunstaltet ‹Die Jüdin von Toledo› zur Kenntlichkeit und bleibt damit weit hinter den Möglichkeien und der Modernität des Stücks zurück.

Wolfgang Palka | Donnerstag, 21. April 2011

Impressum: Eigentümer, Herausgeber und für den Inhalt verantwortlich, Gestaltung und Einrichtung © Wolfgang Palka, 1080 Wien, E-Mail

Copyright © by Autor/in des jeweiligen Textes (alle Rechte vorbehalten), bei Fremdtexten siehe Quellen-Hinweis

Powered by WordPress | Anmelden