Nachrichten: ,

→Schauspielhaus Graz:
Spielplan 2009/10

Am 28. April stellten Anna Badora und ihr Team den Spielplan der kommenden Spielzeit 09/10 im Schauspielhaus Graz vor. Eröffnet wird die Spielzeit am 25. September mit Macbeth in der Regie von Anna Badora. Insgesamt werden 18 Neuproduktionen gezeigt: 10 Produktionen auf der Haupt- und 8 Produktionen auf der Probebühne.

Redaktion | Dienstag, 28. April 2009

Nachrichten: , ,

→Wiener Off-Theater bekommen
neues Kuratorium

Für 2009 bis 2011 bestellt – Beurteilen Einreichungen für Projekt- sowie Ein- und Zweijahresförderungen

Redaktion | Montag, 27. April 2009

Nachrichten: , ,

→Theater in der Josefstadt präsentiert Spielplan 2009/10

Herbert Föttinger

Herbert Föttinger, soeben als Direktor des Theaters in der Josefstadt bis 2016 verlängert, präsentierte heute, Donnerstag, den Spielplan für 2009/2010.

Redaktion | Donnerstag, 23. April 2009

Porträts: ,

→Norman Hacker

Geboren 1962 in Enns (Oberösterreich). Schauspielausbildung und Gesangsausbildung am Franz Schubert Konservatorium in Wien. 1984 bis 1986 Ensembletheater am Petersplatz, Wien, 1986 bis 2000 Schauspielhaus Graz. Seit der Spielzeit 2000/2001 im Ensemble des Thalia Theaters in Hamburg. Aktuell dort zu sehen als Puntila (Herr Puntila und sein Knecht Matti), Angelo (Maß für Maß), Polonius (Hamlet), Schürzinger (Kasimir und Karoline), Alfred Loth (Vor Sonnenaufgang) Graf (Reigen). Großer Hersfeld-Preis (2001), Rita Tanck-Glaser-Preis der Hamburgischen Kulturstiftung (2006). Ab 18. März 2010 in Peter Turrinis „Aus Liebe“ am Theater in der Josefstadt.

Redaktion | Donnerstag, 23. April 2009

Nachrichten: , ,

→Burgtheaterspielplan 2009/10

Burgtheater

Der designierte Direktor Matthias Hartmann stellte am 22. April bei einem Pressegespräch in den ART for ART Werkstätten im Arsenal den Spielplan für seine Eröffnungsspielzeit 2009/10 vor. Eine detaillierte Saisonvorschau wird in den nächsten Wochen veröffentlicht.

Redaktion | Mittwoch, 22. April 2009

Nachrichten: , ,

→Margit Mezgolich übernimmt
alleinige Leitung des TAG

Ende der kollektiven Führung im Wiener Theater an der Gumpendorfer Straße (TAG): Ab der kommenden Saison 2009/10 wird Margit Mezgolich alleinige künstlerische Leiterin des Theaters

Redaktion | Mittwoch, 25. März 2009

Nachrichten: ,

→Emmy Werner 70

Emmy Werner

Bundespräsident Dr. Heinz Fischer hat der langjährigen Direktorin des Wiener Volkstheaters, Emmy Werner, zum Geburtstag ein Glückwunschschreiben übermittelt, in dem er ihr für ihr engagiertes Wirken im Bereich der Kunst, insbesondere im Bereich des Theaters, und für ihr temperamentvolles Mitdenken und Mitwirken in öffentlichen Angelegenheiten dankt.

Redaktion | Samstag, 13. September 2008

Glossen: ,

→Lesen lernen

Dass immer noch und immer wieder die Auffassung vertreten wird, ein Regisseur könne ein misslungenes Stück irgend „retten“, erstaunt mich jedes Mal. Dabei weiß jeder am Theater, vom Intendanten bis zum Billeteur, dass ein schlechtes Stück auch mit dem forciertesten ästhetischen Zugriff, den wüstesten oder gar intelligentesten Regieeinfällen nicht zu retten ist und schon gar nicht zu irgendeiner Art von Erfolg zu führen, und dass ein Regisseur niemals besser ist als der Autor.

Wolfgang Palka | Dienstag, 30. Januar 2007

Glossen: ,

→Biedermeierlich entstaubt

Theaterkritiker, bei Nestroy- oder Raimund-Aufführungen, scheinen sich immer wie die Nackerten zu freuen, dass dieselben „nicht biedermeierlich“ sind, jedenfalls merken sie das immer an. Das sind Aufführungen dieser Autoren allerdings schon seit Jahrzehnten (außer eventuell bei manch Sommertheater-Unterhaltungs-Unternehmen), und erstaunlich und einer diesbezüglichen Anmerkung wert wäre inzwischen eine Aufführung, die „biedermeierlich” wäre.

Wolfgang Palka | Samstag, 27. Januar 2007

Impressum: Eigentümer, Herausgeber und für den Inhalt verantwortlich, Gestaltung und Einrichtung © Wolfgang Palka, 1080 Wien, E-Mail

Copyright © by Autor/in des jeweiligen Textes (alle Rechte vorbehalten), bei Fremdtexten siehe Quellen-Hinweis

Powered by WordPress | Anmelden