Kommentare: ,

→Talisman am Akademietheater

Für nächste Spielzeit ist jetzt am Akademietheater ein Nestroy-Stück angekündigt, natürlich, wie könnte es anders sein, „Der Talisman“ (März 2013), der ‚wegen Schwangerschaft der Hauptdarstellerin‘ dieses Jahr ausgefallen ist.

Redaktion | Dienstag, 15. Mai 2012

Kommentare: , ,

→Praktikantin im Weißen Haus

Die Jüdin von Toledo

Ein Missverständnis: Regisseur Stephan Kimmig trivialisiert Grillparzers Meisterwerk – er verunstaltet ‹Die Jüdin von Toledo› zur Kenntlichkeit und bleibt damit weit hinter den Möglichkeien und der Modernität des Stücks zurück.

Wolfgang Palka | Donnerstag, 21. April 2011

Kommentare: , ,

→Ermüdende Brillanz

Andrea Breth inszeniert ‹Quai West› und es gelingt ihr mit ihrem Verfahren der Aneignung und Durchdringung, gemein­sam mit einem hochkonzentrierten Ensemble, ein nahezu brillanter Theater­abend. Dem indes die Leichtigkeit fehlt.

Wolfgang Palka | Mittwoch, 10. März 2010

Gespräche: , ,

→Vom Brunzen und vom Schlürfen

Wolfgang Freitag hat im Spectrum (Die Presse) ein wunderbares Interview mit Achim Benning geführt→

Redaktion | Montag, 1. Februar 2010

Nachrichten: ,

→„Die wenigsten Kritiker haben Ahnung und Format“

In einem Interview in der Montag erscheinenden Ausgabe des Nachrichtenmagazins profil erklärt der Regisseur und Schauspieler Sven-Eric Bechtolf, ab Herbst 2011 Schauspielchef der Salzburger Festspiele, das Festival habe seine Strahlkraft keineswegs verloren.

Redaktion | Sonntag, 24. Januar 2010

Kommentare:

→Faust-Kritiken

Zu Faust I+II, der Eröffnungspremiere der neuen Burgtheater-Direktion, den ich erst im Oktober zu sehen kriegen und dann kommentieren werde, hier inzwischen Links zu Kritiken: NZZ, ZEIT, FAZ, Frankfurter Rundschau, Die Presse, Der Standard, Die Welt, Wiener Zeitung, Salzburger Nachrichten, Kurier.

Redaktion | Samstag, 12. September 2009

Glossen: ,

→Menschen

Nur deutsche Politiker/innen menscheln mehr als der Direktor des Burgtheaters.

Wolfgang Palka | Donnerstag, 3. September 2009

Glossen: ,

→Burgtheater, Homepage

Das Burgtheater hat eine neugestaltete Website („Homepage“ genannt). Die auf ein Archiv, soweit ich imstande war, dies festzustellen, verzichtet. Das ist so üblich bei Theater-Websites (nur die Josefstadt tut nicht so, als hätte mit der neuen Direktion alles neu begonnen). Bei der Durchsicht der Regisseurs-Namen fällt auf, dass zwar einige spannende Regisseur/innen (wieder) an der Burg arbeiten werden, worauf man sich freuen kann, dass aber kein/e einzige/r Österreicher/in inszenieren wird.

Wolfgang Palka | Mittwoch, 26. August 2009

Nachrichten: ,

→Heinrich Schweiger verstorben

Heinrich Schweiger ist gestern, knapp 78jährig, in Salzburg gestorben.

Redaktion | Mittwoch, 15. Juli 2009

Impressum: Eigentümer, Herausgeber und für den Inhalt verantwortlich, Gestaltung und Einrichtung © Wolfgang Palka, 1080 Wien, E-Mail

Copyright © by Autor/in des jeweiligen Textes (alle Rechte vorbehalten), bei Fremdtexten siehe Quellen-Hinweis

Powered by WordPress | Anmelden